Ständige Arbeitsgruppen

Im Rahmen des KMS sind derzeit vier Ständige Arbeitsgruppen im operativen Bereich tätig, um die Ziele des Komitees umzusetzen. Bei der thematischen Zuordnung der Arbeitsbereiche kann es zu Überschneidungen kommen.

Ständige Arbeitsgruppe Freie Flächen

Bild einer Blindenampel

© Hilfsgemeinschaft

Innerhalb dieser Arbeitsgruppe werden Lösungen zu Problemstellungen für sehbehinderte und blinde Menschen im freien Raum in Kooperation mit Verkehrssystembetreibern, Straßenerhaltern und Kommunalverwaltungen erarbeitet. Themenschwerpunkte sind die Aufbringung von taktilen Leitsystemen in Außenbereichen, die Steigerung der Anzahl von Lichtsignalanlagen mit Blindenakustik sowie die Gefahren- und Baustellenabsicherung.

Leitung: Hubert Wagner, Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs, E-Mail: wagner@hilfsgemeinschaft.at

Liste aktueller Projekte

Ständige Arbeitsgruppe Gebäude

Blindenleitsystem

© Franz Pfluegl

In Gebäuden mit öffentlichem Charakter (Amtsgebäude, Krankenhäuser, Kultur- und Sportstätten, Einkaufszentren, Bahnhöfe, U-Bahnstationen u. ä.) sollen sich auch sehbehinderte und blinde Menschen ohne fremde Hilfe bewegen können. Hier gilt es im Zusammenwirken mit den Erbauern bzw. Erhaltern taktile und visuelle Leitsysteme sowie taktile Pläne für die Innenbereiche zu erarbeiten und umzusetzen. Ein wichtiger Schwerpunkt ist auch die kontrastreiche Kennzeichnung von Glasflächen.

Leitung: Kurt Prall, BSV WNB (Blinden- und Sehbehindertenverband Wien, NÖ und Burgenland), E-Mail: kurt.prall@bsport.info

Liste aktueller Projekte

Ständige Arbeitsgruppe Fahrgastangelegenheiten & Verkehrsmittel

Innenraum Bus Wienerr Linien

© Hilfsgemeinschaft

Der Themenbereich Fahrgastangelegenheit befasst sich überwiegend mit Informationen und Serviceleistungen üffentlicher Verkehrsbetriebe für sehbeeinträchtigte Fahrgäste. Themen sind z. B. Tarife, Beförderungsbedingungen, Spezialangebote, Vergünstigungen, Fahrgastinformationen, Personalschulungen uäm.

Liste aktueller Projekte

Monitor OEBB

© Wiener Linien Thomas Jantzen

Im Themenschwerpunkt Verkehrsmittel werden Lösungen zu Problemstellungen im Bereich öffentlicher Verkehrsmittel (Straßenbahnen, Autobusse, Personenzüge und U-Bahnen) im Zusammenwirken mit Verkehrssystembetreibern und Firmen erarbeitet. Aspekte wie rasches und sicheres Auffinden von öffentlichen Verkehrsmitteln durch visuelle und taktile Leitsysteme, sehbehinderten- und blindengerechte Schließ- und Öffnungsmechanismen bei Ein- und Ausstiegen sowie Verbesserung der Orientierungsmöglichkeiten innerhalb eines Fahrzeuges werden adressiert.

Leitung: Mag. Daniele Marano, Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs, E-Mail: marano@hilfsgemeinschaft.at

Liste aktueller Projekte

Wenn Sie daran interessiert sind, in einer der Ständigen Arbeitsgruppen mitzuwirken, wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Leiter oder an den KMS-Koordinator.